Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Eine junge Dame, die mitten im Leben steht, charmant und mit der Leidenschaft zum Deutschen Schlager, das ist Heike Renner.

 

In Sachsen Anhalt am 31. Juli 1979 geboren verschlug es die gebürtige Hallenserin mittlerweile ins schöne Allgäu.

Mit 14 Jahren besuchte sie in Halle das Konservatorium "Georg Friedrich Händel" und nahm gleichzeitig Klavierunterricht.

Vielseitig und mit dem Drang allerlei auszuprobieren hat sie einiges erleben dürfen und so war sie Fernsehassistentin der "Peter Imhoff - Jahressendung 2002, mitwirkende beim „Polizeiruf 110“ , im ZDF-Krimi "Der letzte Zeuge", Soko Leipzig, MDR „Die Geschichte Mitteldeutschlands“, beim RTL-Pilotfilm „Gottes Alltag“.

Von November 2002 bis 2009 spielte Heike die „Schwester Beate“ in der erfolgreichen Krankenhaus-Serie Deutschlands „In aller Freundschaft“. 
Auch den Weg als Model, wie sie sagt, war und ist eine bereichernde Erfahrung.

Doch das wichtigste hat sie bis heute immer begleitet, Musik!

Nicht nur musikalisch führt die heute 36-jährige durch das Programm, sondern auch als Gastgeberin bei Galaevent´s, Firmenpräsentationen, Konzerten und Openairveranstaltungen steht sie souverän und sympathisch auf der Bühne.


"In dieser Nacht", so hieß die Debüt-Single von HEIKE RENNER, und war ihr Einstieg in die Musikbranche. Mit der Single „Ein süßer Sommer“ startete der „Hallensische Blickfang“ musikalisch in den Sommer 2007. „Ein süßer Sommer“ beschreibt liebevoll das männliche Kuss-Konfekt, das nicht nur dem sehr netten Powergirl schmeckt. Diesen Titel durfte sie unter anderem in der SWR Sendung „Sonntagstour“ 2011 mit Hansi Vogt präsentieren.

Wenig später erscheint die 1.Weihnachts-CD mit dem Titel:„Weihnachtszeit“.

„Ti amo per sempre“ Ich liebe Dich für immer! So hieß im Frühjahr 2009 die gleichnamige Single, bevor es etwas still um die Künstlerin wurde. Denn im Jahre 2010 erblicke ihre Tochter „Fabienne“ das Licht der Welt.

Nun aber ist es für Heike an der Zeit wieder musikalisch durchzustarten und es wird fleißig an Ihrer neuen CD gearbeitet, welche demnächst erscheint.